Aufs Angenehmste entt√§uscht ‚Äď Aus der Geschichte des Waisenhaues Rummelsburg

Autorin: Jannette Wnuk

Diese Publikation widmet sich der Geschichte des Waisenhauses in Rummelburg. Im Rahmen der arch√§ologischen Untersuchung des ehemaligen Waisenhausfriedhofes konnten neue Einsichten zur Geschichte des Friedrichs-Waisenhauses in Rummelsburg und den dort bestatteten Individuen gewonnen werden. Gesellschaftliche Umwandungen in der ersten H√§lfte des 19. Jahrhunderts f√ľhrten zu wesentlichen Ver√§nderungen in der Waisenpflege. Die Gr√ľndung des Friedrichs-Waisenhauses in Rummelburg, au√üerhalb der Stadt, erfolgte nicht zuf√§llig. Die Geb√§ude wurden gro√üz√ľgig geplant und boten beste hygienische Bedingungen. Im Fokus der Einrichtung standen die Erziehung und F√∂rderung der Kinder sowie ihre Gesundheit. Die Gr√ľndung einer Krankenstation im Waisenhais bildete den Keim der Kinderkrankenpflegeeinrichtungen im heutigen Bezirk Lichtenberg. Hinsichtlich der Vorstellung von einem Waisenhaus im 19. Jahrhundert sind durch die neuen Erkenntnisse zum Friedrichs-Waisenhaus in Rummelsburg wahrscheinlich viele Leser und Leserinnen ‚Äěaufs angenehmste entt√§uscht‚Äú.

ISBN 978-3-00-052743-2
Preis: 5,00 Euro

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.