Auf ein Wort! - Aktion am Tag gegen Rassismus

Am internationalen Tag gegen Rassismus, 21. M√§rz 2022, findet von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Vorplatz des Museum Lichtenberg, T√ľrrschmidtstra√üe 24, 10317 Berlin, die Aktion ‚ÄěAuf ein Wort!‚Äú statt. Um 17.00 Uhr beginnt eine Lesung mit Texten zu Rassismus und Antirassismus. Die Aktion ist die zentrale Veranstaltung der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die vom 14. bis 27. M√§rz 2022 im Bezirks stattfinden. Daran beteiligen sich vielf√§ltige Akteure und Akteurinnen im Bezirk. Der internationale Tag gegen Rassismus wurde 1966 von den Vereinten Nationen ausgerufen.

Bezirksb√ľrgermeister Michael Grunst (Die Linke): ‚ÄěEinspruch erheben, Position beziehen, Haltung zeigen und solidarisch sein f√ľr Menschenrechte und gegen Rassismus ‚Äď das wollen wir mit allen Aktionen w√§hrend der Wochen gegen Rassismus erreichen. Am 21. M√§rz erkl√§ren Lichtenbergerinnen und Lichtenberger mit Gedichten, kurzen Texten und pers√∂nlichen Worten, warum dieses Engagement f√ľr sie wichtig ist. Vor Ort werden auch Ihre Statements gegen Rassismus gesammelt. Kommen Sie vorbei!‚Äú

An der Lesung beteiligen sich Vertreterinnen und Vertreter des Bezirksamtes Lichtenberg von Berlin, Bezirksb√ľrgermeister Michael Grunst und Bezirksstadtr√§tin Filiz Kek√ľll√ľońülu, au√üerdem Adegbayi Balogun, Thais Vera Utrilla vom Feministischen Zentrum f√ľr Migrant*innen e.V., Annika Eckel von der Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke, Andr√© Wartmann, Antisemitismusbeauftragter im Bezirksamt Lichtenberg und viele mehr.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.