Unser Newsletter informiert regelm√§√üig √ľber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich¬†‚Üí hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Verschwundene Orte

Schloss Möllendorff

 

Das einstige Gutshaus befand sich am Rande des heutigen Stadtpark Lichtenberg. Das Areal ist auf den General Wichard von M√∂llendorff zur√ľckzuf√ľhren. Als Gutspark 1789 angelegt, befanden sich hier einst Orangerien, Sonnen- und Lusth√§user. Nach M√∂llendorffs Tod erlangte 1907 die Stadtgemeinde das Grundst√ľck, bis heute Parkaue genannt. Von dem M√∂llendorff Schl√∂sschen ist heute nichts mehr erhalten.

 

 

 

Schloss Möllendorff, Gartenansicht

 

 

Schloss Möllendorff, Vorderansicht

 

 

 

 

Bildnachweis: Museum Lichtenberg