Unser Newsletter informiert regelmäßig über Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich → hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Eröffnung | 19. Januar 2019, 16:00 Uhr

Sonderausstellung »Schießbefehl für Lichtenberg«

Die Märzkämpfe 1919 sind kaum noch in Erinnerung, die Hintergründe und Nachwirkungen vergessen. Am Ende der im November 1918 mit Hoffnung auf Frieden und eine neue Gesellschaft begonnenen Revolution steht ein Schießbefehl, der in Berlin und seinen Vororten massenhafte Opfer kostete. Mit militärischer Übermacht wird in Lichtenberg ein blutiger Schlusspunkt hinter die Revolution gesetzt.

Begrüßung:Thomas Thiele, Museumsleiter

Grußwort: Michael Grunst, Bezirksbürgermeister

Einführungsreferat: Dietmar Lange, Kurator

Musik: Bolschewistische Kurkapelle Rot Schwarz

 

Ausstellungszeitraum: 20. Januar 2019 bis 5. Mai 2019

Ort: Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin

mehr Informationen zur Ausstellung

Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Themenwinter "100 Jahre Revolution - Berlin 1918/19"